Getränke, Speisekarte und Kochkurse

Getränke

Hausgemachte Spezialitäten und würziger Energiekick!

VON FATIMA AUS AFGHANISTAN
Khakshir
Limonade mit frisch gepresster Zitrone, Kardamom, Rosenwasser und den Samen der Besenrauke vegan
„“Ka Gschirr“ ist vitamin- und ballaststoffreich: Man trinkt es auch, um gesund zu bleiben!“

VON FLORENCE AUS UGANDA
Omunanansi
Ananassaft mit Ingwer vegan
In Uganda lassen manche Leute den Saft auch gerne vergären – ein Ananas-Most sozusagen.“

VON SHIREEN AUS SYRIEN
Tamar Hindi
Dattelsaft mit Zitrone vegan
Shireen kocht zwar nicht mehr bei uns. Ihren süß-fruchtig-sauren Dattelsaft dürfen wir auch weiterhin empfehlen!

VON HALIMA AUS SOMALIA
Qaxwaha
Würziger, gezuckerter Milch-Kaffee mit Ingwer, Kardamom und Zimt G
Halima startet ihren Tag immer mit einem “Kach Uaha“!

Vorspeisen

Für den kleinen Hunger und Freund*innen des herzerfrischenden Salats!

VON FATIMA AUS AFGHANISTAN
Soup Dal ba Adas
Cremige Linsen-Paradeis-Karotten-Suppe mit frischer Petersilie und Zitrone vegan

Ash Reshteh
Suppeneintopf mit viererlei Hülsenfrüchten und Nudeln, dazu geröstete Zwiebel, Knoblauch und Minz-Öl A vegan
Fatima kocht nicht nur im Winter gerne Suppen … auch im Sommer gibt es köstliche kalte Suppen.

VON MASUMEH AUS AFGHANISTAN
Soup Jao ba Murgh
Hühnersuppe mit Haferflocken, Karotten und Nudeln A C
Eine kräftige und cremige Hühnersuppe!

VON SHIREEN AUS SYRIEN
Fattoush
Grüner Salat mit Gurken, Tomaten, Petersilie, Minze, rotem Zwiebel, frischem Granatapfel und knusprigen Fladenbrot-Croutons serviert mit Fladenbrot A vegan
In bester Erinnerung an Shireen, die weitergezogen ist …

AUS DREI LÄNDERN
Vorspeisen Variation
Hausgemachter Hummus mit Tahina
und Koriander N vegan, Schafkäse-Minz-Joghurt G und Süßkartoffel-Bohnen-Aufstrich vegan, dazu Fladenbrot A
Viele Köch*innen bringen Vielfalt am Teller!


Haupt-
speisen

12 – 14:30 und ab 18 Uhr

VON HALIMA AUS SOMALIA
Sambosa
Würzige frittierte Teigtasche gefüllt mit Kichererbsen A vegan oder faschiertem Rindfleisch A
dazu gemischter Salat, Chili-Sauce und Banane
„Je nachdem, welche Fülle die Sambosa hat, bekommt sie ein grünes oder ein rotes Eck …“

Suugo iyo Baasto
Penne mit würziger Paradeis-Karotten-Sauce, dazu gemischter Salat mit Zitronen-Marinade A vegan
„Die Italiener waren eine Zeit lang in Somalia. Wir machen ihre Speisen etwas würziger nach unserem Geschmack!“

Digaag iyo Groch
Würzige in Joghurt und Zitrone gebeizte Hühnerbrust mit buntem Reis und Rosinen G
“Ich koche fast jeden Tag. Manchmal mache ich nur für mich ein Huhn – es ist eines meiner Lieblingsspeisen!“

VON FATIMA AUS AFGHANISTAN
Ashak
Handgemachte Nudeln mit Spinat und Lauch gefüllt,
in Spalterbsen-Paradeis-Sauce mit Knoblauch-Joghurt A G
„Je nach Fülle haben Ashak eine eigene Form. Manchmal mache ich die Nudeln auch mit Fleisch gefüllt.“

Köfte Alu
Mit Dörrzwetschken gefüllte Rindfleisch-Bällchen in Spalterbsen-Paradeis-Sauce und Safran-Berberitzen-Reis
„Ich mag die fruchtige Süße im Fleisch … dazu die sauren Berberitzen am Safran-Berberitzen-Reis!“
Vorsicht: Kerne!

Weiters gibt es wechselnde Menü-Angebote – angeschrieben an den Bars und in der Küche am Badeschiff.

Süßspeisen

Genuss für neugierige Naschkatzen!

VON FATIMA AUS AFGHANISTAN
Ferni
Süßer Pudding mit Mango, Kiwi und Granatapfel A G
„Die meisten Menschen in Österreich wissen gar nicht, dass auch in Afghanistan diese Obstsorten wachsen … früher auch in meinem Garten!“

VON HALIMA AUS SOMALIA
Busbusa
Saftiger Gries-Kokos-Kuchen A C G
„Egal wo in Somalia es Busbusa gibt, er wird immer gleich zubereitet: Ein einfaches Rezept, das einfach köstlich schmeckt!“

VON SHIREEN AUS SYRIEN
Ghazl al Banat
Zuckerwatte mit Vanille-Eis, gehackten Pistazien und hausgemachtem Krokant A G H
Diese bei uns unbekannte Kombination schmeckt im Winter wie im Sommer – unbedingt probieren!

Baklava
Knusprig leichte Blätterteigtaschen gefüllt mit Doppelrahm und frisch gehackten Pistazien A G H
Syrische Baklava hat mit der türkischen wenig gemeinsam … für einen weniger süßen Blick über den Tellerrand: unbedingt probieren!

Frühstück

Samstag und Sonntag
11 – 14:30 Uhr

Vorübergehend wegen Personalmangels am Badeschiff leider kein Frühstück am Wochenende.

Jeden Samstag und Sonntag gibt es Zeit für ein gemütliches Frühstück am Badeschiff Wien. Zusätzlich zur regulären Karte gibt es in dieser Zeit einige Frühstücks-Spezialitäten unserer Köch*innen.

VON FATIMA AUS AFGHANISTAN
Falafel ba Khelam
Kichererbsen-Taler mit Tahina N vegan, dazu würziger Rotkraut- und knackiger Stangen-Sellerie-Salat vegan
Fatima verfeinert den Klassiker mit jeder Menge Gewürzen und frisch gemachter Sesam-Paste!

Omlet
Paradeiser-Eierspeis mit 2 Bio-Eiern C, Oliven, Pitabrot A
„Wenn wir Zeit für ein gemütliches Frühstück haben, mache ich immer gerne auch ein Omlet!“

VON FATIMA AUS AFGHANISTAN
Badinja ba Kherdoo
Melanzani-Röllchen gefüllt mit Schafkäse und gehackten Walnüssen, dazu schwarze Oliven und Pitabrot A G H
„Sie sind zwar viel Arbeit zu machen, aber ich habe immer gerne welche im Kühlschrank … auch wenn sie meistens schnell wieder gegessen werden!“

VON FLORENCE AUS UGANDA
Saladi frutti
Obstsalat mit Joghurt, Granatapfel und Walnüssen G H
„Als Nachspeise esse ich am liebsten Obst, besonders gerne mit Joghurt und Walnüssen!“

FÜR NEUGIERIGE GENIESSER*INNEN
Frühstück für zwei
Eine Vorspeisen Variation und Baklava, plus einmal alle Frühstücksspeisen … und dazu je einen würzigen Kaffee von Halima genießen!

Kochkurse





Kochkurse in kleiner Runde

Wir laden Sie herzlich zu uns in die Kombüse des Badeschiffs Wien ein, um dort in einer kleinen Runde von 2 bis 5 Teilnehmer*innen mit uns zu kochen … und danach gemeinsam gut zu speisen!

Beim gemeinsamen Zubereiten der traditionellen Speisen unserer Rezept-Chefinnen lernen Sie nicht nur ihre Speisen kennen. Sie unterstützen auch unsere Mitarbeiter*innen aus Afghanistan, Somalia und Uganda dabei, ihre Sprachkompetenzen zu erweitern.

Nach dem Kochen können Sie die Speisen in gemütlicher Atmosphäre genießen. Wenn Sie auch Freunde und Familie zu Ihrer Geschmacksreise einladen wollen, sind sie herzlich willkommen!

Kochkures finden immer mittwochs ab 15:00 Uhr statt.

Für Termin-Anfragen schicken Sie uns bitte eine Mail an hallo@speisen-ohne-grenzen.at.

Teilnahmegebühr inklusive Abendessen 80,- pro Person, für Mitglieder des Vereins 40,- Euro.