Neuigkeiten

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? In unserem Newsletter informieren wir über die Entwicklung des Vereins Speisen ohne Grenzen, stellen Menschen und Ihre traditionellen Speisen aus ihrer Heimat vor, laden zu Veranstaltungen ein und geben bekannt, wann es was zum Essen gibt.

Wenn Sie uns auch Ihre Telefonnummer bekannt geben, können wir Sie auch per SMS informieren. Und wir haben dann auch gleich ihre Telefonnummer, die wir bei der Lieferung von Speisen manches Mal gut gebrauchen werden.

#standwithukraine
Update: 17.3.2022
Vielen Dank für die zahlreichen Spenden! Die Zutaten für die erste Woche wurden komplett finanziert. 1000 Dank von 1000 Vertriebenen, die wir bekochen durften. Auch nächste Woche werden wir weiterhin in Kooperation mit der Caritas Vertriebene mit frisch gekochten Köstlichkeiten versorgen. Dafür fehlen uns noch ein paar zerquetschte … wir nehmen somit auch weiterhin Spenden dankbar an, um sie zu verkochen!

#standwithukraine
14.3.2022

Etwas mehr als sechs Jahre ist es her, dass die Idee zur Gründung des Vereins Speisen ohne Grenzen entstanden ist. Heute erleben wir wieder eine ähnliche Situation: Wieder ist die Zivilgesellschaft gefragt, Menschlichkeit zu zeigen und mit anzupacken. Denn wieder benötigen die Organisatinen Unterstützung.

Damals haben wir an vielen Orten Wiens mit angepackt. Und es entstand eine Idee, wie wir den ankommenden Menschen auch die Möglichkeit, aktiver Teil der Gesellschaft zu werden: mit einem Beruf, der ihre Familien ernährt, ihr Wissen wertschätzt und ihnen beim Erlernen der neuen Sprache hilft.

Heute haben wir eine Infrastruktur und das Wissen, wie man für viele Menschen kocht. Daher haben wir uns entschieden, in Kooperation mit TrainOfHope und der Caritas Wien Essen zu kochen.

Gestern haben wir für etwa 150 Menschen ein Mittagessen in die Fun & Sport Halle gebracht. Ab heute werden wir täglich etwa 200 Mittagessen ins Austria Center Wien bringen. Wir machen das gerne, unsere Lieferanten kommen uns mit dem Preis entgegen und doch kostet das Ganze jede Menge Geld.

Daher laden wir Sie ein, uns mit einer Spende für die Zutaten zu unterstützen. Einfach unter dem Zahlungszweck #standwithukraine an Speisen ohne Grenzen, IBAN: AT51 2011 1839 7252 8900 überweisen.

Aus diesem Grund werden wir diese Wochen kein Mittags-Menü liefern.

Wir bitten um Verständnis.
Herzlichst, Ihr Speisen ohne Grenzen Team

Jänner 2022 – “Gewürze ohne Grenzen” Spicebox

Wir haben schlechte und gute Neuigkeiten …

die wir mit euch teilen und die gerne auch weiter geteilt werden 🙂 Die schlechte zu erst: Unser Profi-Kombi-Dampfgarer mit dem Namen “HansDampf” hat den Geist endgültig aufgegeben. Um den notwendigen Kauf eines neuen Geräts trotz schwieriger wirtschaftlicher Zeiten zu finanzieren, haben wir …

eine gute Nachricht: Beteiligen Sie sich mit einer Spende von 200,- Euro an einem neuen Dampfgarer und erhalten Sie eine 7-teilige Gewürzdose von Speisen ohne Grenzen. Das besondere an der “Gewürze ohne Grenzen Spicebox” sind nicht nur die enthaltenen Spezial-Mischungen von Halima, Fatima und Florence, sondern auch die Tatsache, dass Sie jederzeit zu uns kommen können, um sie wieder auffüllen zu lassen!

Dieses Angebot ist auf 20 Stück limitiert. Einfach Betrag mit Betreff “Spende HansDampf” auf unser Konto überweisen und Spicebox bei uns abholen.