Khoresh Badinja ba Gooscht
خورش بادمجان با گوشت

Rindsfaschiertes mit geschmorten Melanzani

“Dieses Rezept habe ich von meiner Mutter schon als Mädchen gelernt. Es wurde zum Lieblingsessen meines Mannes.”

Fatima aus Herat

Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

Reis mindestens drei Mal waschen bis das Wasser klar ist . Reis in gesalzenem Wasser über Nacht einweichen (1 EL Salz pro Kilo) . Fleisch in große Stücke schneiden . Zwiebel nudelig schneiden und in Öl anrösten . Fleisch beimengen und mit Koreander, Kurkuma und Pfeffer würzen . mit Wasser aufgießen bis Fleisch bedeckt ist . ca. 1 Stunde zugedeckt und ½ Stunde ohne Deckel köcheln lassen . Linsen waschen und weichkochen . Melanzani in Streifenmuster schälen und halbieren . Schnittflächen leicht einritzen und in reichlich Öl beidseitig braten . abtropfen lassen und beiseite stellen . Paradeiser in fingerdicke Scheiben schneiden . Knoblauch reiben . Zwiebel feinwürfelig schneiden und in Öl anbraten . mit Koriander, Kurkuma und Tomatenmark dunkel rösten . Paradeiser, Fleisch, Melanzani und Linsen schichten, mit Knoblauch und Salz würzen und Melanzani- Saft und Kochsud übergießen . auf kleiner Flamme zugedeckt schmoren . Aspir in Wasser einweichen . eingeweichten Reis abgießen und in kochendem Salzwasser bissfest kochen . Wasser abgießen . Boden eines Topfs mit Öl bedecken und mit Erdäpfelscheiben belegen . Reis hinzufügen und zu einem Kegel formen . mittig eine Mulde bis zum Boden formen und in die Mulde 1/16 Liter Wasser gießen . abgedeckt bei kleiner Flamme ca. 10 Minuten fertig kochen . Berberizen in heißem Öl anschwitzen, zuckern Aspir beimengen . Berberitzen dem Reis untermengen und mit fertig geschmortem Fleisch und Gemüse servieren . nach Belieben mit gesalzenem Knoblauch-Joghurt verfeinern